Jochen Hein

08. September 2017 bis 15. September 2017

Mit Über die Tiefe und Jenseits der Zeit war der in Husum geborene, heute in Hamburg lebende Maler Jochen Hein 2016 in gleich zwei Ausstellungen präsent. Meisterlich gemalte lebensgroße Porträts von
Zeitgenossen, die aus einem schwarzen Nichts aufzutauchen scheinen, wirklichkeitsnahe Ansichten vom Meer, Landschaftsbilder und Grasstücke, aber auch die ganz für sich stehenden „Haarstücke“ wurden gezeigt.  Beeindruckend sind ebenso die kleinformatigen, auf Büttenpapier geschaffenen Arbeiten von der Alkersumer Marsch, die „Ferring Sessions“, die während seines Aufenthalts als Artist in Residence auf Föhr entstanden sind.

 

WEITERE ARTIST-IN-RESIDENCE-ZEITEN VON JOCHEN HEIN IM MKDW

Juli 2015

 

Jochen Hein
American Star II
Jochen Hein
American Star II

2011

Acryl und Eisenoxid auf Leinwand

Courtesy the Artist

Jochen Hein
Kochende See I
Jochen Hein
Kochende See I

2015

Acryl auf Baumwolle, 130 x 180 cm, Courtesy the Artist