Artist-in-Residence

Das MKdW bietet internationalen KünstlerInnen, deren bisher geschaffenes Werk eine Verbindung zum Museumsprofil aufweist, die Möglichkeit zu einem Inspirations- und Arbeitsaufenthalt auf der Insel Föhr.

Eine Doppelhaushälfte unter Reet steht als Wohnung und Atelier zur Verfügung. Sie liegt unmittelbar am Museumskomplex in Alkersum. Die Dauer des Aufenthalts wird je nach Arbeitsweise und Projektidee des Kandidaten individuell abgesprochen.

Unser Programm ist offen: Es besteht weder auf Seiten des Künstlers/der Künstlerin eine Verpflichtung zur Schaffung eines auf das Museum, seine Sammlung oder das Ausstellungsprogramm bezogenen Werkes, noch ist das Museum gehalten, die Ausstellung oder Erwerbung eines Werkes in Aussicht zu stellen.

Es werden neben der kostenfreien Unterbringung die Reisekosten übernommen. Weiteres wird in Abhängigkeit von der Dauer des Aufenthalts sowie des Materialeinsatzes oder einer Projektidee individuell abgestimmt.

Die Kandidaten werden seitens des Museums angesprochen und ausgewählt. Es gibt kein Bewerbungsverfahren.

Ansprechpartner

Dr. Christiane Morsbach
+49(0)4681 74740-15
cm@mkdw.de