Sjoerd Knibbeler

24. Juni 2017 bis 19. Juli 2017

Der junge Amsterdamer Fotokünstler Sjoerd Knibbeler, der sich in seiner Arbeit mit der Visualisierung unsichtbarer Naturphänomene wie Wind, Luft und klimatischen Bedingungen beschäftigt, war drei Wochen lang als Artist in Residence Gast im Museum Kunst der Westküste. Bevor er in seinem Studio Wind oder Wolken simuliert und mit Materialien wie Kunststoff, Papier oder Hartfaser fragile Objekte konstruiert, recherchiert Sjoerd Knibbeler seine Themen gründlich und konsultiert Experten zu Klimaforschung, Aviation und Architektur. Über die Experimente und Recherchen des Künstlers während seiner Zeit als Artist in Residence auf Föhr berichtete der Inselbote in einem ausführlichen und sehr anschaulichen Artikel.

 

Sjoerd Knibbeler
Current Study 3, 2013
Sjoerd Knibbeler
Current Study 3, 2013
Sjoerd Knibbeler
Current Study 14, 2016
Sjoerd Knibbeler
Current Study 14, 2016