Kunstvermittlung

WORKSHOPS & WERKSTATT

Unsere Workshops richten sich an alle Altersstufen. Unser Ziel ist es, kreative Arbeit für alle ohne Einschränkungen zu ermöglichen. Wir verstehen uns als ein weltoffenes, serviceorientiertes und familienfreundliches Museum. Als außerschulischer Ort der Begegnung kann in den Ausstellungen und in der Werkstatt ästhetisches Lernen und Handeln spielerisch und experimentell erprobt und umgesetzt werden. Die Erfahrungen, Bedürfnisse und Interessen von Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen stehen dabei im Mittelpunkt.

 

Jeder Workshop ist in zwei Abschnitte gegliedert. Vor der künstlerisch-praktischen Auseinandersetzung in der Werkstatt lernen die Teilnehmer in einem Rundgang die jeweils im Fokus stehende Ausstellung kennen. Die große Werkstatt hat ihren Hauptzugang über den letzten Ausstellungsraum und ist barrierefrei. Bei gutem Wetter besteht bei ausgewählten Workshops die Möglichkeit, in dem davor liegenden, zur Straße hin geschützten Garten zu arbeiten.

 

Erfahren Sie mehr zur Kunstvermittlung im MKdW!

 

ANGEBOTE UND KOOPERATIONEN MIT KINDERGÄRTEN, SCHULEN, KLINIKEN UND ANDEREN INSTITUTIONEN

Wir arbeiten eng mit den Kindergärten und Schulen, Heil- und Erholungsinstitutionen der Inseln Föhr und Amrum sowie der Region zusammen. Dazu entwickeln wir individuell auf die Bedürfnisse von Kindergartenkindern und Schülern zugeschnittene Angebote. Zusammen mit unserer jeweiligen jungen Mitarbeiterin im Freien Sozialen Jahr, Kultur, realisieren wir außerdem jährlich ein besonderes pädagogisches Projekt.

 

Angebote für Schülergruppen

ANGEBOTE FÜR FERIENKINDER UND –GÄSTE

Workshops für Kinder

Für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren

Friesische
Wortfabrik

Wie leben Jugendliche auf einer Insel? Welche Sprache(n) sprechen sie? Was machen sie in ihrer Freizeit? Diese Fragen stellte sich der Fotograf Andreas Jorns und gibt uns in der Ausstellung Inseljugend Einblicke in das Leben auf Föhr.

 

Weitere Informationen
Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Farbforscher*innen
im MKdW

Los geht’s! Wir nehmen dich mit in die Farbenfabrik. Bevor wir in der Kunstwerkstatt unsere eigenen Farben herstellen, lassen wir uns in der Ausstellung Unendlich Jetzt von den verschiedenen Farbwirkungen der Werke von Günter Zachariasen inspirieren. In der Kunstwerkstatt wirst du selbst zum/zur Meister*in der Farben und erlernst die Farbenherstellung. Mit deinen selbst gemachten Farben kannst du ein eigenes Bild unter Verwendung verschiedener Techniken malen.

Wir freuen uns auf dich und deine Farbzauberkräfte!

 

Weitere Informationen
Für Kinder ab 4 Jahren

An die Farben,
fertig, los!

Lass dich in die unendlichen Farbwelten des Malers Günter Zachariasen hineinziehen und die Farbmagie der Bilder auf dich wirken. Nach den Eindrücken aus der Ausstellung Unendlich Jetzt erlernst du in der Kunstwerkstatt, wie man aus drei Grundfarben alle Farben der Welt mischen kann. Jetzt bringst du die Farben in einem Schuhkartondeckel in Schwung. Mithilfe von kunterbunten Murmeln oder einem Schwammpinsel verteilst du sie spielerisch auf deinem Papier. Hier kannst du deine Experimentierfreude ausleben und die Farben auf das Papier springen lassen.

Weitere Informationen
Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Unendlich
kreativ

Lass dich in die Farbwelten von Günter Zachariasen entführen und verschaffe dir erste Eindrücke von der Ausstellung Unendlich Jetzt, die du in einem kleinen Skizzenheft während des Rundgangs festhalten kannst.

Nun erschaffst du deine eigenen Bilder in vier verschiedenen Größen in der Kunstwerkstatt. Probiere unterschiedliche Malutensilien aus und lasse dich in die Unendlichkeit der Farben ziehen. Abschließend kannst du deine Meisterwerke in einer selbst gestalteten Mappe mit nach Hause nehmen.

 

Anmeldung erforderlich: 04681/747400

Weitere Informationen
Für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Junge
Maler*innen

Bei unserem gemeinsamen Besuch der Ausstellung Provenienzgeschichten - Max Liebermann im Fokus hast du die Möglichkeit, dir ein paar der Kunstwerke ganz genau anzuschauen, denn einige haben eine sehr spannende Hintergrundgeschichte. Welches Motiv gefällt dir besonders gut? Hast du ein Lieblingsbild? Während des Rundgangs hast du Zeit, dieses zu zeichnen. Anschließend geht es in unsere Kunstwerkstatt. Dort kannst du auf der Grundlage deiner Skizzen ein eigenes Gemälde mit Pinseln und Temperafarben an der Staffelei malen.

 

Weitere Informationen
Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren

Kunstdetektiv*innen
unterwegs

Welche geheimen Botschaften und berühmten Menschen verbergen sich hinter den Meisterwerken in der Ausstellung Provenienzgeschichten – Max Liebermann im Fokus? In einer geführten Expedition nehmen wir einige Bilder genauer unter die Lupe und begeben uns auf Spurensuche. Löse spannende Rätsel und erkunde die Ausstellung, bevor du in der Kunstwerkstatt deine eigene Schatzkarte entwirfst. Mit einer geheimen Gravurschrift und einer selbst gebauten Schreibfeder bist du nun Spezialist*in deiner eigenen Schatzkarte.

Weitere Informationen

Workshops für Jugendliche

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene

Experimentelles Malen und Zeichnen
auf Leinwand

Bei einem Besuch der Ausstellung Provenienzgeschichten − Max Liebermann im Fokus entdecken Sie die spannenden Herkunftsgeschichten einzelner Gemälde.


Entwerfen Sie inmitten der facettenreichen Schau eine Skizze von dem Bild, das Sie besonders inspiriert. Im Museumsatelier können Sie Ihre Skizzen dann mit Temperafarben, Kreiden und Stiften frei auf Leinwand umsetzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Freude am bewussten Sehen, Zeichnen, Malen und Ausprobieren steht im Vordergrund.

 

Weitere Informationen
Für Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren

Friesische
Wortfabrik

Wie leben Jugendliche auf einer Insel? Welche Sprache(n) sprechen sie? Was machen sie in ihrer Freizeit? Diese Fragen stellte sich der Fotograf Andreas Jorns und gibt uns in der Ausstellung Inseljugend Einblicke in das Leben auf Föhr.

 

Weitere Informationen
Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren

Kunstdetektiv*innen
unterwegs

Welche geheimen Botschaften und berühmten Menschen verbergen sich hinter den Meisterwerken in der Ausstellung Provenienzgeschichten – Max Liebermann im Fokus? In einer geführten Expedition nehmen wir einige Bilder genauer unter die Lupe und begeben uns auf Spurensuche. Löse spannende Rätsel und erkunde die Ausstellung, bevor du in der Kunstwerkstatt deine eigene Schatzkarte entwirfst. Mit einer geheimen Gravurschrift und einer selbst gebauten Schreibfeder bist du nun Spezialist*in deiner eigenen Schatzkarte.

Weitere Informationen

Workshops Erwachsene

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene

Experimentelles Malen und Zeichnen
auf Leinwand

Bei einem Besuch der Ausstellung Provenienzgeschichten − Max Liebermann im Fokus entdecken Sie die spannenden Herkunftsgeschichten einzelner Gemälde.


Entwerfen Sie inmitten der facettenreichen Schau eine Skizze von dem Bild, das Sie besonders inspiriert. Im Museumsatelier können Sie Ihre Skizzen dann mit Temperafarben, Kreiden und Stiften frei auf Leinwand umsetzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Freude am bewussten Sehen, Zeichnen, Malen und Ausprobieren steht im Vordergrund.

 

Weitere Informationen

Familienworkshops

Für Familien

Ich sehe was,
das du nicht siehst

Mit verbundenen Augen durch das MKdW, geht das? Klar! Gemeinsam finden wir das in der Ausstellung Provenienzgeschichten − Max Liebermann im Fokus heraus. Du entdeckst zusammen mit deiner Familie, welche spannenden Geschichten hinter den Gemälden verborgen sind.

Weitere Informationen