Art education

Workshops

Our workshops are aimed at all age groups. Our goal is to make creative work possible for all without any restraints. We consider ourselves a cosmopolitan, service-oriented, and family-friendly museum. As a place of extracurricular encounter, the exhibitions and the workshop offer opportunities for aesthetic learning and activity to be tried out and implemented in playful, experimental ways. The experiences, needs, and interests of children, youths, and adults are central to the education process.

 

Each workshop is divided into two sections. Prior to the artistic, practical involvement in the workshop, participants are taken on a tour of and introduced to the particular exhibition that is our focus. The large workshop is accessible from the last exhibition space and is barrier-free. If the weather is good, selected workshops include the option of working in the garden located just outside of the workshop, which is shielded from the street.

 

And we have yet another luxurious special feature to offer: the Hygge space located in front of the workshop.

 

Learn more about art education at the MKdW.

 

 

COMBINED OFFERINGS AND COOPERATIONS WITH KINDERGARTENS, SCHOOLS, CLINICS, AND OTHER INSTITUTIONS

 

We work closely together with the kindergartens and schools, health and recreation centres on the islands of Föhr and Amrum and the region, developing programmes individually tailored to the needs of kindergarteners and students. Learn more!

 

Together with our respective young associate in her “voluntary social year, culture” we also realise a special pedagogic project each year.

ANGEBOTE FÜR FERIENKINDER UND –GÄSTE

Workshops for Children

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Lüfte das Geheimnis!

In der Ausstellung SEE STÜCKE. Fakten und Fiktion gibt es viel Neues und Unbekanntes zu entdecken. Die Künstlerin Jessica Backhaus verdeckt zum Beispiel einen Teil ihrer Bilder mit einem Stück Papier! Was sich darunter wohl versteckt? Gemeinsam lassen wir unserer Fantasie freien Lauf, rätseln und sammeln Ideen. Nach dem Ausstellungsrundgang setzen wir diese in der Museumswerkstatt um. Wir malen unsere eigenen Bilder und verstecken hinter einem Zettel ein Geheimnis.

More Informations

Workshops for Young People

Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren

Experimentelles Malen und Zeichnen
auf Leinwand

Bei einem Besuch der Ausstellung Seestücke. Von der Romantik bis zur Klassischen Moderne entdeckst du, wie Maler über Jahrzehnte hinweg das Meer mal ruhig, mal tosend festgehalten haben. Unter den niederländischen, deutschen, dänischen und norwegischen Künstlern sind zum Beispiel Andreas Achenbach, Peder Severin Krøyer, Edvard Munch und Max Beckmann vertreten. Entwerfe inmitten der Ausstellung eine Skizze von dem Bild, das dich besonders inspiriert.

More Informations

Workshops for Adults

Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene

Experimentelles
Malen und Zeichnen auf Leinwand

Bei einem Besuch der Ausstellung Seestücke. Von der Romantik bis zur Klassischen Moderne entdecken Sie, wie Maler über Jahrzehnte hinweg das Meer mal ruhig, mal tosend festgehalten haben. Unter den niederländischen, deutschen, dänischen und norwegischen Künstlern sind z.B. Andreas Achenbach, Peder Severin Krøyer, Edvard Munch und Max Beckmann vertreten. Entwerfen Sie inmitten der Ausstellung eine Skizze von dem Bild, das Sie besonders inspiriert.

More Informations

Family Workshops

Für Familien

Ich sehe was,
das du nicht siehst

Mit verbundenen Augen durch das Museum Kunst der Westküste, geht das? Klar! Gemeinsam erproben wir das in der Ausstellung Seestücke. Von der Romantik bis zur Klassischen Moderne. Du entdeckst, wie unterschiedlich die Maler aus Deutschland, Norwegen, Dänemark und den Niederlanden das Meer und die Küste früher erlebt haben. Verbinde deiner Mutter oder deinem Vater die Augen und führe sie zu deinem Lieblingsbild. Beschreibe ihnen, was du auf dem Bild sehen kannst.

More Informations
Für Familien

Wir tauchen ab!

Zusammen schauen wir uns an wie einzelne Künstler der Ausstellung SEE STÜCKE. Fakten und Fiktion die Welt unter Wasser sehen und welche Dinge in ihren Kunstwerken zu finden sind. Mit viel Fantasie, Farbe, Papier, Kleber, Muscheln, Sand und allerlei Buntem bauen wir im Anschluss eigene Unterwasserwelten in einem Schuhkarton oder in einem großen Glas. Eigene gesammelte Naturmaterialien, wie Muscheln, Blätter usw. können gern mitgebracht werden.

More Informations
Für Familien

Ich sehe was,
das du nicht siehst

Mit verbundenen Augen durch das Museum Kunst der Westküste, geht das? Klar! Gemeinsam erproben wir das in der Ausstellung Neue Schätze im MKdW. Von Max Liebermann bis Jochen Hein. Du entdeckst, wie unterschiedlich die Maler aus Deutschland, Norwegen, Dänemark und den Niederlanden das Meer und die Küste früher erlebt haben. Verbinde deiner Mutter oder deinem Vater die Augen und führe sie zu deinem Lieblingsbild. Beschreibe ihnen, was du auf dem Bild sehen kannst.

More Informations