Jung! Aktuelles Spendenprojekt

Jung!

Das Artist-in-Residence-Programm (AiR-Programm) für die kommenden 12 Monate bedarf der Finanzierung: Reisekosten, Materialkosten, Unterhaltskosten und anderes gehören dazu. Werden Sie Pate für die nächsten Künstler, die zu uns reisen: Trond Ansten aus Tromsø, Sophia Pompéry aus Berlin, Annet van der Voort aus den Niederlanden sowie Andras Jorns aus Haan bei Düsseldorf. Sie alle freuen sich schon sehr auf Föhr! Weitere KünstlerInnen sind bereits angesprochen. Bis jetzt haben wir sozusagen in analogen Überweisungen und Zusagen 10.000 Euro erreicht. In den nächsten Tagen wird dies auch sichtbar sein unten stehend. Damit haben wir die Grundsicherung des AiR-Programms 2020 erreicht. So vielen Dank Ihnen allen. Um jedoch auch einmal besondere Unterstützung und Entwicklungs- und Produktionskosten stärker übernehmen zu können, bedarf es mehr. Erreichen wir 15.000 Euro? Unterstützen Sie die jungen Künstler bei ihrer Entfaltung.

ALTRUJA-PAGE-FD88